Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung empfiehlt dem Stadtentwicklungsausschuss folgenden Beschluss:

 

Alternative:

 

Der Erweiterung wird nicht zugestimmt.

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich zugestimmt, gegen CDU, FDP, Herrn Hupke und Herrn Fischer, bei Enthaltung der SPD.