TOP Ö 5.1.5: Gestaltung der Bahnunterführung der Deutz-Mülheimer-Straße, Antrag FDP

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

Die Bahnunterführung der Deutz-Mülheimer-Straße an der Kreuzung mit der Opladener Straße soll stadträumlich aufgewertet werden. Die Qualität des Raums soll insbesondere für Fußgänger, aber auch für den querenden Autoverkehr verbessert werden. Um eine angemessene Qualität zu erreichen, soll die Auslobung eines Wettbewerbs geprüft werden. Gespräche mit der Deutschen Bahn sollen umgehend aufgenommen werden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.