Tagesordnungspunkt

TOP 6.9: Gemeinsamer Antrag der Fraktionen CDU und Grüne sowie von Frau Bastian (FDP): Sachstandsbericht Bezirkssportanlage Poll

BezeichnungInhalt
Sitzung:16.05.2017   BV7/0027/2017 
Beschluss:geändert beschlossen
Vorlage:  AN/0710/2017 

Die Verwaltung soll kurzfristig einen Sachstandsbericht zum Zustand der Bezirkssportanlage an der Alfred Schütte Allee, Poller Wiesen, geben.

Hierbei soll auf folgende Punkte eingegangen werden:

 

1) Wann war die letzte Renovierung der Anlage?

2) Entsprechen die Sanitären Anlagen sowie die Räume den Nutzungsstandarts?

3) Wie oft werden die Räumlichkeiten genutzt?

4) Werden für die Nutzung Einnahmen erzielt und wie hoch sind diese?

5) Können oder sind Teile der Räume an einen Pächter als Gaststätte oder Cafe vergeben worden/werden?

6) Können die Sanitären-Anlagen von Freizeitsportler und Spaziergänger genutzt werden?

7) Wer ist für die Sport-Platzpflege und Fußballplatzpflege zuständig und wie oft werden diese gepflegt?

8) Gibt es Schäden an der Sportanlage, die einer dringenden Sanierung bedürfen und wie hoch wären die Sanierungskosten im Einzelnen?

9) Gibt es Sanierungsarbeiten die im Zeitraum von 2 bis 3 Jahren durchgeführt werden müssen und wie hoch können sich diese Kosten belaufen.

 

Ergänzung aus dem SPD-Änderungsantrag

 

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung, ein Konzept für eine kurzfristige Renovierung und Sanierung der Bezirkssportanlage an den Poller Wiesen zu erstellen. Hierbei ist insbesondere eine Sanierung der sanitären Anlagen für die Sportlerinnen und Sportler, aber auch eine Instandsetzung des großen Raums als Seminar- und Tagungsraum wohlwollend zu prüfen. Für letzteren ist zudem ein Nutzungskonzept zu skizzieren, das neben der derzeitigen, nur sporadischen Nutzung eine Vermietung z.B. für Seminare und Tagungen ermöglicht.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Gegen die Stimme von Frau Wilden (Pro Köln) beschlossen.