Zusatz: Gäste: Herr Grawe und Herr Goss von der Initiative "Ring frei"

Herr Goss und Herr Grawe schildern ihren Unmut über die Zusammenarbeit mit dem Amt für Straßen und Verkehrstechnik. Sie würden nur unzureichend beteiligt und es würden Maßnahmen ohne Abstimmung mit der Initiative umgesetzt.

Die Bezirksvertretung unterstützt weiterhin das Projekt und sieht auch bei der Verwaltung den Willen, die Maßnahmen umzusetzen. Sie bittet daher die Initiative, weiter mit der Verwaltung das Gespräch zu suchen und bei der Umsetzung etwas Geduld zu haben.