TOP Ö 6.2: Zukunft des RheinEnergieStadions

Beschluss: zurückgestellt

Die Beantwortung der Anfrage erfolgt in der nächsten Sitzung. RM Kron weist auf ein Schreiben der Kämmerei an die Fraktionen/Ratsmitglieder vom 16.05.2017 hin, mit dem Hinweis, dass die Fragen 1-4 noch nicht beantwortet werden. Dies ist laut RM Kron mit Blick auf die Machbarkeitsstudie auch nachvollziehbar. Mit Blick auf die Antwort zu Frage 5 bittet RM Kron die Verwaltung, zeitnah den Buchwert des RheinEnergieStadions zum Stichtag 31.12.2016 und zum Stichtag 31.12.2024 (bei jetzigem Baubestand) mitzuteilen. Die Sportverwaltung wird die Anfrage an die KölnerSportstättenGmbH/Beteiligungsverwaltung weiterleiten.