TOP Ö : Stellungnahme der Verwaltung

Beschluss: Kenntnis genommen

Kenntnis genommen

 

RM Roß-Belkner dankt der Verwaltung für die umfangreiche Beantwortung. Der Bitte, die Beantwortung auch der Bezirksvertretung Rodenkirchen vorzulegen, wird die Verwaltung nachkommen. Auf Nachfrage von RM Roß-Belkner (Alternative Lösungen mit Blick auf die erst in ca. fünf Jahren zu erwartende Realisierung) erklärt Frau Dr. Klein, dass am 28.06.2017 ein konstruktives Gespräch mit dem Personalamt geführt wurde. Die Sportverwaltung geht danach davon aus, dass sich die für die Projektabwicklung erforderliche zusätzliche Stelle im Stellenplan 2018 wiederfindet. Mit Verabschiedung/Genehmigung des Haushaltsplanes 2018 Ende 2017 soll eine zügige Stellenbesetzung erfolgen. Vor diesem Hintergrund ist eine Fertigstellung der Maßnahme 2021 denkbar.