TOP Ö 9.1.5: Starke Veedel - Starkes Köln
Bedarfsfestellung für das Projekt "Aufbau einer bürgerschaftlichen Kultur der Wohnumfeldpflege, Müllvermeidung und Müllbeseitigung" als Teilmaßnahme der Fördermaßnahme "Büro für Quartiersmanagement und Aktivierung" in den Sozialräumen Buchheim und Buchforst sowie Mülheim-Nord und Keupstraße

Beschluss:

 

1.    Die Bezirksvertretung Mülheim beschließt, die Verwaltung zu beauftragen, die Leistungen für die folgenden Einzelmaßnahmen des Projektes „Aufbau einer bürgerschaftlichen Kultur der Wohnumfeldpflege, Müllvermeidung und Müllbeseitigung“ extern zu vergeben:

 

-    Öffentlichkeitsarbeit

-    Ansprache der Bewohnerschaft vor Ort

-    Umweltpädagogik

-    Kunst- und Kreativevents

-    Koch- u./o. Gartenbauexpertise

-    Facility Management

 

Die Finanzierung der mit 70 Prozent förderfähigen Maßnahmen erfolgt aus Teilergebnisplan, 0902, Stadtentwicklung, Teilplanzeile 13 - Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen.

 

 

2.    Die Bezirksvertretung Mülheim verzichtet auf die Vorlage zur formalen Vergabeentscheidung, wenn das Vergabe- und das Rechnungsprüfungsamt den Vergabevorschlägen der Vergabestelle einvernehmlich und ohne Einschränkungen zustimmen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.