Tagesordnungspunkt

TOP 4.7: Verlängerung des Abrufvertrags für Videoauswertungen

BezeichnungInhalt
Sitzung:05.09.2017   VKA/0026/2017 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  2305/2017 

Beschluss:

Der Verkehrsausschuss stellt den Bedarf zur Verlängerung des Abrufvertrags zur Videoauswertung von Verkehrserhebungen auf zwei Jahre mit Gesamtkosten von 184.800 Euro fest und beauftragt die Verwaltung das entsprechende Vergabeverfahren vorzubereiten. Auf eine Wiedervorlage im Rahmen des Vergabeverfahrens wird verzichtet.

 

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt