TOP Ö 7.2: Verkehrssicherheit auf der Olpener Straße in Köln-Merheim
Antrag der CDU-Fraktion vom 22.08.2017

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, eine Neugestaltung der Olpener Straße in Köln-Merheim zwischen Hohensyburgstraße und Kieskaulerweg zu prüfen. Gegenstand dieser Prüfung soll sein:

·         Verbreiterung der Verkehrsfläche durch die Zusammenlegung von Fahrbahn und Radweg sowie Einrichtung von Schutzstreifen für Radfahrer auf der Fahrbahn in beide Richtungen.

·         Neugestaltung und Attraktivierung der Fußwege in beide Richtungen.

·         Einrichtung eines gesonderten Linksabbiegers auf der Olpener Straße in Köln-Merheim in Richtung Brück bei der Einfahrt zum Geschäftszentrum (Sparkasse, Supermärkte etc.), gegenüber der Firma Schwarze-Robitec GmbH.

·         Einrichtung einer Einfädelhilfe für Besucher des Geschäftszentrums, die dieses linksabbiegend in Richtung Brück auf die Olpener Straße verlassen wollen, gleich hinter dem gesonderten Linksabbieger.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.