TOP Ö 7.6: Verbesserung der Parksituation am P+R-Platz an der Endhaltestelle Königsforst sowie in der Forsbacher Straße in Köln-Rath/Heumar
Antrag der CDU-Fraktion vom 23.08.2017

Beschluss: geändert beschlossen

Bezirksbürgermeister Pagano stellt den Änderungsantrag der SPD-Fraktion zur Abstimmung:

 

Beschluss:

1.    Die Verwaltung wird gebeten, in Abstimmung mit dem zuständigen Forstamt durch einen geordneten Rückschnitt des Grüns im Bereich der Waldzunge zwischen Rösrather Straße und Forsbacher Straße in Köln-Rath/Heumar wieder einen geordneten Verkehr auf der Forsbacher Straße zu gewährleisten.

 

2.    Die Verwaltung wird beauftragt, durch eine Erweiterung des P+R-Platzes auf die bisher nicht genutzten Flächen zusätzliche Parkplätze zu schaffen, um die Kapazität der Anlage zu erhöhen und den Umstieg vom Auto auf den ÖPNV weiter zu fördern.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Enthaltung der Fraktion DIE LINKE. zugestimmt.