TOP Ö 3.17: Durchführung einer Bürgerbeteiligung im Zusammenhang mit der Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Deutzer Brücke und der Universitätsstraße

Nachtrag: 14.09.2017

Zusatz: Sammelumdruck vom 25.08.2017
Zusätzliche Anlagen 3 und 3.1

Beschluss: ungeändert empfohlen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung 1 empfiehlt folgenden ungeänderten Beschluss:

Der Verkehrsausschuss beauftragt die Verwaltung, auf Basis der Ergebnisse der Machbarkeitsstudie für die zukünftige Umgestaltung der Ost-West-Achse im Zusammenhang mit der Notwendigkeit einer Kapazitätserweiterung der Stadtbahnlinie 1 im Abschnitt zwischen Deutzer Brücke und Universitätsstraße, die Durchführung einer Bürgerbeteiligung in Form einer ergebnisoffenen Diskussion zur Ermittlung einer Vorzugsvariante mit einer externen Moderation und Begleitung in die Wege zu lei-ten.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.