Tagesordnungspunkt

TOP 8.1.7: Klimaschutz durch Fassadenbegrünung
- Antrag der CDU -

BezeichnungInhalt
Sitzung:21.09.2017   BV5/0024/2017 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  AN/1237/2017 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag nach § 3 (CDU BV5) Dateigrösse: 134 KB Antrag nach § 3 (CDU BV5) 134 KB

Beschluss:

 

Mit Bezug auf die Stellungnahme der Verwaltung zur Anfrage „Klimaschutz durch Fassadenbegrünung (AN/0704/2017)“ der CDU-Fraktion, wird die Verwaltung gebeten, die Hochbahntrasse im Bereich Parkgürtel (Ecke A 57) bis zur Escher Straße zur Verbesserung des Stadtklimas und der Stadtluft mit einer Fassadenbegrünung zu versehen. (z.B. Moos und/oder Graskraut).

 

Ferner wird die Verwaltung gebeten zu prüfen, an welchen anderen städtischen Stellen, Bauten sowie Gebäuden im Stadtbezirk Nippes Fassadenbegrünung in Frage kommen, und diese dann ebenfalls zu realisieren.

 


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimme von Pro Köln beschlossen.