Tagesordnungspunkt

TOP 17.7: Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
hier: Neubesetzung von Aufsichtsräten und sonstigen Gremien

BezeichnungInhalt
Nachtrag:27.09.2017 
Sitzung:28.09.2017   Rat/0033/2017 
Zusatz: (zugesetzt)
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  AN/1402/2017 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Grüne Antrag nach § 3 Dateigrösse: 95 KB Grüne Antrag nach § 3 95 KB

Beschluss:

 

Der Rat beschließt auf Vorschlag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen folgende Umbesetzungen in Gremien:

 

  1. Der Rat entsendet anstelle des ausgeschiedenen Ratsmitglieds Frau Berivan Aymaz mit sofortiger Wirkung das Ratsmitglied Frau Dr. Birgitt Killersreiter in den Aufsichtsrat der Wohnungsgesellschaft der Stadtwerke Köln (WSK).

 

  1. Der Rat entsendet anstelle des ausgeschiedenen Ratsmitglieds Frau Svenja Rabenstein mit sofortiger Wirkung das Ratsmitglied Frau Ulrike Kessing in den Aufsichtsrat der Jugendzentren Köln gGmbH.

 

3.    Anstelle des ausgeschiedenen Ratsmitglieds Frau Svenja Rabenstein wird das Ratsmitglied Frau Ulrike Kessing als Mitglied der Deputation der Guilleaume-Stiftung St. Antoniusheim gewählt.

 

  1. Anstelle des ausgeschiedenen Ratsmitglieds Frau Berivan Aymaz wird das Ratsmitglied Manfred Richter als Vertreter der Stadt Köln für den Polizeibeirat beim Polizeipräsidium Köln gewählt.

 

  1. Anstelle von Ratsmitglied Manfred Richter als stellvertretendes Mitglied der Stadt Köln im Polizeibeirat beim Polizeipräsidium Köln wird nun als stellvertretendes Mitglied das Ratsmitglied Frau Dr. Birgitt Killersreiter gewählt.

 

  1. Der Rat entsendet anstelle des ausgeschiedenen Ratsmitglieds Frau Berivan Aymaz mit sofortiger Wirkung das Ratsmitglied Horst Thelen in den Aufsichtsrat der Akademie der Künste der Welt gGmbH.

 

  1. Anstelle des ausgeschiedenen Ratsmitglieds Frau Berivan Aymaz wird das Ratsmitglied Horst Thelen in den Beirat des Italienischen Kulturinstituts  gewählt.

 

8.    Anstelle des ausgeschiedenenen Ratsmitglieds Frau Svenja Rabenstein wird das Ratsmitglied Frau Ulrike Kessing als stellvertretendes Mitglied den Beirat des Erholungsgebiets Stöckheimer Hof  gewählt.

 

9.    Anstelle des ausgeschiedenen Ratsmitglieds Frau Berivan Aymaz wird das Ratsmitglied Frau Dr. Birgitt Killersreiter als stellvertretendes Mitglied in das Konzeptionsgremium Leitlinien der Bürgerbeteiligung  gewählt.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.