TOP Ö 7.2: Beschluss über die Freigabe von investiven Mitteln der im Rahmen des Bundesprogrammes "Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus" dargestellten Projekte des Mantelprojektes "Lebenswertes Chorweiler - ein Zentrum im Wandel!"
hier: Mittelfreigabe

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Finanzausschuss beschließt für den Ausbau von Platzflächen im Rahmen der im Bundesprogramm „Förderung von Investitionen in nationale Projekten des Städtebaus“ dargestellten Projekte des Mantelprojektes „Lebenswertes Chorweiler – ein Zentrum im Wandel“ eine Freigabe von insgesamt 1.714.569,20 € (Ansatz) und 5.050.000 € (Verpflichtungsermächtigungen (VE)) im Teilfinanzplan 0902 – Stadtentwicklung – Teilplanzeile 08 – Auszahlungen für Baumaßnahmen. Die Freigabe teilt sich wie folgt auf die Finanzstellen auf:

1502-0902-6-0020 – Neugest. Pariser Platz NPS: 0 € (Ansatz)       

1.600.000 € (VE, davon 2018: 850.000 €; 2019: 750.000 €)

 

1502-0902-6-0021 – Neugest. Liverpooler Platz NPS: 1.056.843,70 € (Ansatz)      

2.700.000 € (VE, davon 2018: 1.450.000 €; 2019: 1.250.000 €)

 

1502-0902-6-0022 – Neuges. Lyoner Platz NPS: 657.725,50 € (Ansatz)       

750.000 € (VE, davon 2018: 400.000 €; 2019: 350.000 €).

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt