Tagesordnungspunkt

TOP 9.5: Dritte Vergabe der bezirklichen Finanzmittel 2017

BezeichnungInhalt
Nachtrag:04.12.2017 
Sitzung:04.12.2017   BV4/0032/2017 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  3797/2017 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Beschlussvorlage Bezirksvertretung Dateigrösse: 129 KB Beschlussvorlage Bezirksvertretung 129 KB

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld beschließt in Ergänzung ihrer Beschlüsse vom 20.03.2017 und 11.09.2017 die dritte Vergabe der bezirksorientierten Mittel für das Jahr 2017 in Höhe von 99.400 € wie folgt:

 

 

                        Antrag                  Antragsteller             Projekt                   Zuschuss

47

Deutsches Gehörlosentheater

Theaterstück: „ Der Diener zweier Herren“

1.000,00 €

68

Ester Kusche + Marcus Krips

 

Art (H)aus

1.500,00 €

70

 

Förderkreis Pfarrsaal Köln-Vogelsang

 

Kinderkarneval Köln-Vogelsang

400,00 €

71

 

labor gruen.

Realisierung „Veedelfunker“ Ausgabe #17

2.800,00 €

73

IG Bocklemünder Karneval

Bocklemünder Karnevalszug 2018

 

500,00 €

74

 

Solarvogel e.V.

Robodonien 2017

1.500,00 €

75

 

Förderkreis Hochbunker 101 e.V.

Mietkostenzuschuss Hochbunker

5.600,00 €

 

 

 

76

SKM Familienhaus Ossendorfpark

Sommerferienspielaktion im Ossendorfpark 16.07. – 20.07.2018

600,00 €

 

 

 

77

Allerweltshaus e.V.

Beratungsstelle Allerweltshaus

 

750,00 €

78

Fink e.V.

Aufbau Outdoor Küche und Bauvorhaben Tomatengewächshaus

 

1.250,00 €

79

DRK - Notunterkunft Butzweilerhofallee

 

Kickerangebot in der Notunterkunft

 

334,40 €

80

Amt für Liegenschaften und Kataster

Zusatzschild Bertha-Sander-Straße

130,00 €

                                                                                     Summe:      16.364,40 €

 

 

Folgender Zuschussantrag wird aus formalen Gründen abgelehnt:

 

                        Antrag Nr. 69 / (Karnevalssitzung für behinderte Menschen


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.

Bezirksvertreterin Bossinger (SPD-Fraktion) hat an der Abstimmung zu Antrag Nr. 75 und Bezirksvertreter Leitzen (SPD-Fraktion) an der Abstimmung zu Antrag Nr. 73 nicht teilgenommen.