TOP Ö 8.1.6: Zebrastreifen am Grundschulweg Riehler Tal/Ecke Garthestraße
- Antrag der SPD-Fraktion -

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, folgenden aus dem Antrag AN/1380/2016 „Sicherung des Überquerens der Niehler Straße und des Riehler Tals für Fußgänger“ vom 15.09.2016 stammenden Punkt zeitnah umzusetzen:

 

Auf der Straße „Riehler Tal“ auf Höhe der Garthestraße sollen folgende Maßnahmen umgesetzt werden:

a)    Anlage eines Fußgängerüberweges („Zebrastreifen“) an der bereits angelegten Fahrbahnverengung südlich der Garthestraße.

b)    Installation von Fahrradnadeln, Abpollerung oder ähnliches auf der Sperrfläche unmittelbar vor der Fahrbahnverengung, um das illegale Abstellen von Fahrzeugen zu verhindern.

c)    Besondere Kennzeichnung des Übergangs bspw. mit einer Polizistenfigur oder einem Schulkind-Schild wegen seiner Nutzung als Schulweg für Grundschüler.

 


Abstimmungsergebnis:

Bei Enthaltung von Pro Köln einstimmig beschlossen.