TOP Ö 9.2.3: Neue Flächen für den Wohnungsbau im Bezirk Chorweiler;
Beschluss der Bezirksvertretung Chorweiler vom 08.06.2017 zur erneuten Prüfung von Potenzialflächen für den Wohnungsbau

1.    Beschluss:

Die Bezirksvertretung Chorweiler beschließt die Durchführung eines Interfraktionellen Gesprächs mit der Fachverwaltung zu den möglichen Bauflächen im Kölner Norden.

 

2.    Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler beschließt die Durchführung eines Interfraktionellen Gesprächs mit den allen Mitgliedern des Stadtentwicklungsausschusses unter Teilnahme aller Mitglieder der Bezirksvertretung Chorweiler.

 

3.    Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler empfiehlt dem Rat folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Rat folgt den Empfehlungen der Bezirksvertretung uneingeschränkt.


Abstimmungsergebnis zum 1. Beschluss:

Einstimmig beschlossen

Abstimmungsergebnis zum 2. Beschluss:

Einstimmig beschlossen

Abstimmungsergebnis zum 3. Beschluss:

Mehrheitlich beschlossen mit den Stimmen der CDU-Fraktion (7 Stimmen), der Fraktion Bündnis´90 / Die Grünen (3 Stimmen) und Herrn Wiener (pro Köln) gegen die Stimmen der SPD-Fraktion (4 Stimmen), Herrn Roth (Die Linke) und Herrn Urmetzer (FDP)