TOP Ö 4.2: Änderung der Dienstanweisung zur Geschäftsverteilung innerhalb der Betriebsleitung (ehemals Werkleitung) der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Betriebsausschuss Gebäudewirtschaft der Stadt Köln ist mit der Anpassung der Wertgrenze bezogen auf die alleinige Vertretungsbefugnis einzelner Mitglieder der Betriebsleitung von bisher 150.000 DM auf künftig 500.000 Euro einverstanden und stimmt einer entsprechenden Änderung von Ziffer 5 der Dienstanweisung zur Geschäftsverteilung innerhalb der Betriebsleitung für die eigenbetriebsähnliche Einrichtung Gebäudewirtschaft der Stadt Köln zu.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.