TOP Ö 13.1: Neugestaltung des Bolzplatzes Hansaplatz in Köln-Altstadt/Nord

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt beauftragt die Verwaltung, die Neugestaltung des Bolzplatzes Hansaplatz in Köln-Altstadt/Nord mit Gesamtkosten in Höhe von 465.000 Euro durchzuführen.

 

Der Finanzausschuss beschließt zur Umsetzung der Maßnahme die Freigabe von investiven Auszahlungsermächtigungen in Höhe von 312.750 € im Teilfinanzplan 0604- Kinder- und Jugendarbeit, Zeile 8 (Auszahlung für Baumaßnahmen) bei Finanzstelle 5100-0604-0-2002 Spiel-plätze.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt