TOP Ö 10.18: Vergabe der Konzeptionsförderung in der Sparte Theater, Haushaltsjahre 2019-2022

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Rat beschließt – vorbehaltlich des Vorliegens der haushaltsrechtlichen Bedingungen – im Teilplan 0416 – Kulturförderung in der Teilplanzeile 15 – Transferaufwendungen für den Zeitraum vom 01. Januar 2019 bis 31. Dezember 2022 – Konzeptionsfördermittel in Höhe von 1.369.000,- € zu gewährleisten, diese werden für Zuschüsse zur Konzeptionsförderung (institutionelle Förderung) für folgende Theaterhäuser bzw. Ensembles aufgeteilt:

 

Angie Hiesl Produktion                                                                    88.000,- €

Casamax Theater e.V.                                                                      50.000,- €

c.t.201 Freies Theater Köln e.V.                                                      40.000,- €

Freies Werkstatt Theater Köln                                                       245.000,- €

Freihandelszone – Ensemblenetzwerk Köln                             136.000,- €

Kölner Künstler Theater                                                                 100.000,- €

Orangerie-Theater im Volksgarten e.V.                                       150.000,- €

studiobühneköln                                                                             136.000,- €

Theater der Keller                                                                            200.000,- €

Theater im Bauturm e.V.                                                                224.000,- €


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.