Tagesordnungspunkt

TOP 3.1: Landesstraßenmaßnahme L 150 – Provisorische Verkehrsführung in Fahrtrichtung Brühl von Bau-km 0+000 bis Bau-km 0+693, LSG 18 "Freiräume um Meschenich, Immendorf und Rondorf", Bezirk 2
hier: Erteilung einer Befreiung von den Ge- und Verbotsvorschriften

BezeichnungInhalt
Sitzung:09.07.2018   BUL/0023/2018 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  1925/2018 

Beschluss:

Der Beirat bei der Unteren Naturschutzbehörde ist mit der Landesstraßenmaßnahme L 150 – Provisorische Verkehrsführung in Fahrtrichtung Brühl einverstanden.

Er stimmt der beabsichtigten Befreiung von den Verbotsbestimmungen des Landschaftsplans gemäß § 67 (1) Nr. 1 Bundesnaturschutzgesetz zu.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mit 8 Ja-Stimmen und 1 Enthaltung mehrheitlich zugestimmt.