TOP Ö 4.3: Stadtklima-/ Stadtverschönerungsprogramm 2017/2018 - Bezirksvertretung Lindenthal

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal beschließt, die vom Rat im Haushaltsplan 2016/17 und im Haushaltsplan 2018 bereitgestellten Mittel für das Stadtklima-/ Stadtverschönerungsprogramm im ersten Schritt für folgende Maßnahme zu verwenden:

 

 

Aufstellen von 5 Bänken mit Rückenlehne, zwei davon auf der Nordseite, an den vom Stadtraum-Management vorgesehenen Stellen im Bereich Aachener Straße zwischen Maarweg und HGK-Trasse.

 

Kosten 2.865,73 Euro

 

Weitere Maßnahmen erfolgen in einer separaten Vorlage.

 

 

 

1.    Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe der Mittel in Höhe von 2.865,37 EUR für die von der Bezirksvertretung Lindenthal beschlossene Maßnahme. Die Mittelbereit-stellung aus 2017 ist im Zuge der Ermächtigungsübertragung vorgesehen.

 

2.    Der Ausschuss Umwelt und Grün nimmt die Beschlussvorlage zur Kenntnis und bittet die Verwaltung, die Maßnahmen, entsprechend der Beschlussfassung durch den Finanzausschuss, umzusetzen und den beteiligten Gremien über die Mittelverwendung zu berichten.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.