TOP Ö 4.4: Stadtklima-/Stadtverschönerungsprogramm 2018 - Bäume, Brunnen, Blumen und Gewässer im Stadtbezirk Mülheim

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

1.      Die Bezirksvertretung Mülheim beschließt, die vom Rat im Haushaltsjahr 2018 bereitgestellten Mittel in Höhe von 100.000 € für Maßnahmen zur Stadtverschönerung nach Maßgabe des vom Finanzausschuss am 03.04.2017 beschlossenen Kriterienkatalogs wie folgt zu verwenden:

 

 

Nr.

Maßnahme

Betrag in Euro

1

Restaurierung Denkmal Ratsstraße
(Mahnmal gegen Krieg und Faschismus)

5.000,00

2

Schlosspark Stammheim – Wegesanierung Rheinseite

25.000,00

3

Cottbuser Straße – Rückbau Spielplatz/Anlage Sitzplatz

15.000,00

4

Pflege Kreisel Cottbuser Straße

für 2 Jahre = 5.000,00

5

Gestaltung Kreisel Mülheimer Ring

15.000,00

6

Optimierung Wildblumenflächen Clevischer Ring

10.000,00

7

Wegeerneuerung Grünanlage Kühzellerweg

15.000,00

8

Grünanlage Hagedornstraße – Erneuerung Sitzbänke

5.000,00

9

Spielplatzbereich Schlagbaumsweg – Erneuerung 4 – 5 Sitzbänke sowie Aufstellung von 2 -3 Sitzbänken (Jugendbänke) am Bolzplatz und Wegebau zum Spielplatz (bisher Wiese)

20.000,00

10

Unterplattierung von Sitzbank-Standorten

unverbrauchte Restmittel

 

Summe:

maximal 100.000,00 €

 

 

2.      Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe der Mittel 2018 in Höhe von 100.000 € für die von der Bezirksvertretung Mülheim vorgesehenen Maßnahmen. Die entsprechenden Aufwendungen stehen im Haushaltsplan 2018 im Teilergebnisplan 1301 Öffentliches Grün, Wald- und Forstwirtschaft, Erholungsanlagen, Teilplanzeile 13 Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen, zur Verfügung.

 

3.      Der Ausschuss für Umwelt und Grün nimmt die Beschlussfassung zur Kenntnis und bittet die Verwaltung, die Maßnahmen umzusetzen.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.