Beschluss: Kenntnis genommen

Bezirksvertreter Hooghoughi (FDP) teilt mit, dass die vorliegende Antwort nicht die Zielrichtung seiner Anfrage gewesen ist. Deshalb stellt er folgende zwei Nachfragen:

 

·         Wie beurteilt die Polizei den Ausbau des abendlichen Streifendienstes, der zu Fuß, auf dem Fahrrad oder dem Motorrad in und um den Marktplatz Streifendienst leistet?

 

·         Werden durch den Umzug der Polizeistation Porz in den Thomas-Dehler-Weg die Sprechstundenzeiten der Polizeistation in Neubrück bezüglich ihrer zeitlichen Länge verändert?

 

 

Die Bezirksvertretung Kalk nimmt die Beantwortung, die als Tischvorlage vorliegt (Vorlagen-Nr. 2924/2018) zur Kenntnis.