Nachtrag: 10.09.2018

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung fordert den Rat auf, den Haushalt dahingehend zu verändern, dass ab Haushaltsjahr 2019ff eine Stellenzusetzung von mindestens 18 weiteren Stellen im Amt für Wohnungswesen erfolgt, die ausschließlich mit der konsequenten Durchsetzung der Wohnraumschutzsatzung zu beauftragen sind. Dabei ist eine ausreichende Anzahl an Stellen für die Durchsetzung der Wohnraumschutzsatzung im Stadtbezirk Ehrenfeld vorzusehen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.