TOP Ö 3.1.1: Antrag der Fraktionen CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP betr. "Mehr Park and ride Plätze für Köln"

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, gemeinsam mit der KVB auf Grundlage der Ratsbeschlüsse vom 05.02.2015 (2216/2014) und 10.05.2016 (3434/2015) mit folgenden Maßgaben die Anzahl von Park- bzw. Bike-and-ride-Stellplätzen zu erhöhen:

  1. Alle schon bestehenden Park- bzw. Bike-and-ride-Stellplätze auf Kölner Stadtgebiet werden auf die Möglichkeit und den Bedarf der Kapazitätserhöhung überprüft.
  2. Neue Flächen für weitere Park- bzw. Bike-and-ride-Stellplätze sind zu identifizieren. Vorrangig sind hierbei Standorte am Stadtrand zu suchen.
  3. Bestehende sowie in Planung befindliche Anlagen werden auf die Möglichkeit überprüft, diese Mobilitäts-Stationen mit einem umfangreichen Angebot (E-Ladestationen, Leihräder etc.) zu ertüchtigen.
  4. Gemeinsam mit dem NVR soll geprüft werden, ob außerhalb des Kölner Stadtgebietes ebenfalls Park- bzw. Bike-and-ride-Stellplätzen ertüchtigt oder neu errichtet werden können.

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.