TOP Ö 5.1.1: Verbesserung der Situation für Zufußgehende am Agrippinaufer, Antrag Grüne

Nachtrag: 05.11.2018

Zusatz: geänderte Fassung, ergänzt um Bürgereingabe

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss, geändert:

Zur Verbesserung der Situation für Zufußgehende am Agrippinaufer 2-10 sollen folgende Maßnahmen ergriffen werden:

 

1. ) Als Sofortmaßnahmen die Wegnahme von einem Beetabschnitt im Baumkissen neben dem Hauseingang Agrippinaufer 2, um den Bürgersteig zu verbreitern. Zudem soll das ehemalige Baumkissen im vorderen Bereich zur Maternusstraße auch verkleinert werden.

 

2.) Das Sichtbarmachen der Tempo 30 Zone in der Einfahrt von der Rheinuferstraße zur Maternusstraße.

 

3.) Im Bereich Agrippinaufer 2-10 jeden zweiten Poller durch Rundbogen/Radabstellanlage zu ersetzen.

 

4.) Zu prüfen, ob die Laterne im Bereich zur Maternusstraße mittig auf dem Bürgersteig entfernt werden kann.

 

5.) Zu prüfen, ob im Bereich Agrippinaufer 2-10 ein exklusives Anwohnerparken ohne Bewirtschaftung möglich ist.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.