Tagesordnungspunkt

TOP 2.1: Zusätzliche Parkbank oder Versetzung der alten Bank auf der Hundefreilauffläche Wahnheide
Bürgereingabe nach § 24 GO

BezeichnungInhalt
Sitzung:13.11.2018   BV7/0042/2018 
Beschluss:geändert beschlossen
Vorlage:  2792/2018 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Porz bedankt sich für die Bürgereingabe.

 

Die Bezirksvertretung lehnt die Bürgereingabe, die besehende Parkbank auf der Hundefreilauffläche in Wahnheide zu versetzen und eine neue Bank zu installieren, ab.

 

 

Alternativ:

 

Die Bezirksvertretung Porz bedankt sich für die Bürgereingabe.

 

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung mit der Aufstellung einer zusätzlichen Parkbank auf der Hundefreilauffläche 92 in Wahnheide auf dem vorgeschlagenen Standort im nördlichen Bereich der Fläche. Die finanziellen Mittel sollen aus dem „Stadtverschönerungsprogramm“ genommen werden.

 

Die Bezirksvertretung Porz bedankt sich für die Bürgereingabe.

 

Die Bezirksvertretung Porz beauftragt die Verwaltung mit der Aufstellung einer zusätzlichen Parkbank auf der Hundefreilauffläche 92 in Wahnheide auf dem vorgeschlagenen Standort im nördlichen Bereich der Fläche. Zudem ist an der Stelle ein Abfallkorb mit Hundekottüten aufzutsellen. Bei der Festlegung des Standorts ist die Gemeinschaft der Kleingartenanlage mit einzubeziehen.

Die finanziellen Mittel sollen aus dem „Stadtverschönerungsprogramm“ genommen werden.

 


Abstimmungsergebnis:

Alternative einstimmig in geänderter Form beschlossen.