Tagesordnungspunkt

TOP 9.2.8: Generalsanierung Zaunhofstraße Köln-Meschenich

BezeichnungInhalt
Sitzung:12.11.2018   BV2/0042/2018 
Beschluss:mit Änderungen empfohlen
Vorlage:  1791/2018 

Die Sportverwaltung bittet um Ergänzung der Vorlage in Hinblick auf die Förderungsthematik.

Herr Homann lässt über die Aufnahme der Ergänzung abstimmen.

 

 

1.    Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden ergänzten Beschluss:

 

Die Beschlussvorlage wird wie folgt ergänzt:

 

Im Rahmen des Investitionspakts „Soziale Integration im Quartier 2017“, wurde für die Generalsanierung der Sportanlage Zaunhofstraße ein Förderantrag gestellt, der mit Zuwendungsbescheid Nr.: 05/53/17 (Projektförderung) von der Bezirksregierung bewilligt wurde.

Die Finanzierung erfolgt über das Förderprogramm „Soziale Integration im Quartier 2017“. Es stehen investive Auszahlungsermächtigungen in Höhe von 927.000,- EUR im Teilfinanzplan 0801, Sportförderung, Zeile 08, Auszahlung für Baumaßnahmen in den Haushaltsjahren 2018-2021 zur Verfügung.

 

Abstimmungsergebnis:
Einstimmig zugestimmt.
(nicht anwesend: Herr Theilen, Frau Dr Müller, Frau Sandow, Frau von Dewitz, Herr Küpper; Herr Bronisz)

 

 

Sodann lässt Herr Homann über die ergänzte Beschlussvorlage abstimmen.

 

2.    Beschluss

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden ergänzten Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung 2 beauftragt die Verwaltung auf der Grundlage der vorgelegten Kostenberechnung mit der Durchführung der Generalsanierung der Sportanlage Zaunhofstraße in Köln-Meschenich. inkl. der Ausstattung des Großspielfeldes mit einem Kunststoffrasenbelag.

 

Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe investiver Auszahlungsermächtigungen im Haushaltsjahr 2018 in Höhe von 961.920,- EUR im Teilfinanzplan 0801, Sportförderung, Zeile 08, Auszahlungen für Baumaßnahmen, Finanzstelle 5201-0801-0-1060 (Investitionsprogramm Sportstätten).

 

Im Rahmen des Investitionspakts „Soziale Integration im Quartier 2017“, wurde für die Generalsanierung der Sportanlage Zaunhofstraße ein Förderantrag gestellt, der mit Zuwendungsbescheid Nr.: 05/53/17 (Projektförderung) von der Bezirksregierung bewilligt wurde.

Die Finanzierung erfolgt über das Förderprogramm „Soziale Integration im Quartier 2017“. Es stehen investive Auszahlungsermächtigungen in Höhe von 927.000,- EUR im Teilfinanzplan 0801, Sportförderung, Zeile 08, Auszahlung für Baumaßnahmen in den Haushaltsjahren 2018-2021 zur Verfügung.

 

 


Abstimmungsergebnis:
Einstimmig zugestimmt.
(nicht anwesend: Herr Theilen, Frau Dr Müller, Frau Sandow, Frau von Dewitz, Herr Küpper; Herr Bronisz)