TOP Ö 3.5: Reduzierung der durch Laubbläser verursachten Lärmimmissionen
Eingabe nach § 24 GO

ergänzter Beschluss:

Der Ausschuss Anregungen und Beschwerden dankt dem Petenten für seine Eingabe.

 

Der Ausschuss Anregungen und Beschwerden stimmt zu, dass auch zukünftig Laubblasgeräte beim Amt für Landschaftspflege und Grünflächen in der Grünunterhaltung eingesetzt werden können, um öffentliche Wege in und an Grünanlagen von Laub und Rasenschnitt zu befreien und so die verkehrssichere Begehbarkeit herzustellen.

 

Der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden begrüßt den Weg der Umstellung auf emissionsarme Geräte.


Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig zugestimmt.