TOP Ö 3.1: Bürgereingabe gem. § 24 GO, betr.: Versetztes Parken Nagelschmiedgasse (Az.: 02-1600-37/18)

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld dankt der Petentin für ihre Eingabe und beauftragt die Verwaltung mit Planungen für die Errichtung von Fahrradnadeln, um hierdurch eine „Fahrbahnverschwenkung“ zu erreichen. Ziel der Maßnahme soll die Sicherstellung der Einhaltung von Tempo 30 sein. Die Planungen sollen der Bezirksvertretung vorgelegt werden. Die Verwaltung wird weiter beauftragt, Geschwindigkeitsmessungen durchzuführen und die Ergebnisse ebenfalls der Bezirksvertretung vorzulegen.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.