Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss, geändert:

1)    Die Bezirksvertretung Innenstadt beschließt, die vom Rat im Haushaltsplan 2018 bereitgestellten Mittel für das Stadtklima-/ Stadtverschönerungsprogramm für folgende Maßnahmen zu verwenden:

1.         Volksgarten, Ersatz von zwei alten Erlau-Sitzgruppen durch neue Drahtgitterbänke mit Unterpflasterung. Kostenaufwand: ca. 8.100,00 €

2.         Sanierung des Lottobrunnens: mindestens 25.000 €

3.         6 Bänke auf dem Mittelstreifen Rolandstraße   5400 Euro


4.         Anschubfinanzierung für die Instandsetzung des Besteva-Brunnens an der Straße Im Dau                                                                        6000 Euro

Die Restmittel in Höhe von 5.100 Euro sind wie folgt zu verwenden:

4.    für Kostensteigerungen bei den drei erstgenannten Maßnahmen oder
5.    zur Pflege der Grünanlagen auf Veedelsplätzen (z.B. Renovierung von Bänken, Beetpflege etc.)

 

 

 

2)    Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe der Mittel in Höhe von 49.600 EUR für die von der Bezirksvertretung Innenstadt beschlossenen Maßnahmen.

 

3)    Der Ausschuss Umwelt und Grün nimmt die Beschlussvorlage zur Kenntnis und bittet die Verwaltung, die Maßnahmen, entsprechend der Beschlussfassung durch den Finanzausschuss, umzusetzen und den beteiligten Gremien über die Mittelverwendung zu berichten.

 

 


Abstimmungsergebnis:
Einstimmig zugestimmt.