Tagesordnungspunkt

TOP 8.1.4: Parkplatzkonzept Großveranstaltungen Rennbahn
- Antrag der CDU -

BezeichnungInhalt
Sitzung:06.12.2018   BV5/0034/2018 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  AN/1693/2018 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag nach § 3 (CDU BV5) Dateigrösse: 130 KB Antrag nach § 3 (CDU BV5) 130 KB

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Parkplatzkonzept für Großveranstaltungen auf der Rennbahn zu erstellen.

Hierbei soll in Zusammenarbeit mit dem Rennbahnverein nach einer Lösung gesucht werden, den Parkraumdruck bei Veranstaltungen ab 5.000 Besuchern zu mildern und Besucher frühzeitig auf ausgewiesene Parkflächen zu leiten. Diese Parkflächen können auch im weiteren Umfeld der Rennbahn sein und bei Bedarf mit einem Shuttlebus mit der Rennbahn verbunden werden. Kooperationen mit Firmen, deren Parkplätze am Wochenende nicht genutzt werden, sollen geprüft werden.

Das Konzept soll auch eine Lösung für die Anwohner (insbesondere der Rennbahnstraße) beinhalten, deren Parkplätze regelmäßig bei Großveranstaltungen von Besuchern der Veranstaltung genutzt werden.

Außerdem soll der Parkplatzsuchverkehr im engen Umfeld der Rennbahn damit verringert werden, da Autofahrern bereits vorher ein Parkplatz zugewiesen werden kann.

Das Konzept bitten wir der Bezirksvertretung vorzustellen.


Abstimmungsergebnis:

 

Bei Enthaltung der Linken einstimmig beschlossen.