Tagesordnungspunkt

TOP 2.2: Antrag der Fraktion Die Linke
betreffend
Längeres Gedenken ermöglichen

BezeichnungInhalt
Sitzung:31.01.2019   UG/0038/2019 
Zusatz: Verwiesen aus der Ratssitzung am 18.12.2018
Beschluss:endgültig abgelehnt
Vorlage:  AN/1800/2018 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Linke Antrag nach § 3 Dateigrösse: 121 KB Linke Antrag nach § 3 121 KB

Es wird beantragt, nach den einzelnen Punkten abzustimmen:

Beschluss zu Ziffer 1:

1.    Die Stadt Köln berät auf deren Wunsch die Angehörigen von Verstorbenen aus einem Reihengrab, dessen Ruhezeit abläuft, über Möglichkeiten des weiteren Gedenkens.

Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich abgelehnt mit den Stimmen von CDU-Fraktion und Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen gegen die Stimmen von SPD-Fraktion, Fraktion Die Linke und FDP-Fraktion.

 

 

Beschluss zu Ziffer 2:

2.    Die Stadt Köln prüft

a.    im individuellen Einzelfall, ob für das bestehende Reihengrab eine Umwandlung in eine Wahlgrabstätte am alten Ort ausnahmsweise möglich ist, wenn die Angehörigen für eine solche das Nutzungsrecht erwerben.

b.    ob die Liegezeit für einzelne oder alle betroffenen Grabfelder nicht um 10 Jahre verlängert werden kann, wenn raumplanerische oder pflegerische Gründe nicht dagegen sprechen.

Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich abgelehnt mit den Stimmen von CDU-Fraktion und Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen gegen die Stimmen von SPD-Fraktion, Fraktion Die Linke und FDP-Fraktion.

 

 

Beschluss zu Ziffer 3 in der geänderten Fassung

3.    Die Stadt Köln prüft die Kostenübernahme für eine Aus- und Umbettung aus einem Reihengrab, dessen Ruhezeit abläuft, in eine Wahlgrabstätte in Köln, wenn die Angehörigen für eine solche das Nutzungsrecht erwerben und der Umbettungswunsch aus finanziellen Gründen scheitern sollte.

Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich abgelehnt mit den Stimmen von CDU-Fraktion, Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen und FDP-Fraktion gegen die Stimmen von SPD-Fraktion und Fraktion Die Linke.

 

Damit ist der Antrag insgesamt abgelehnt.