Tagesordnungspunkt

TOP 4.4: Bürgereingabe gem. § 24 GO, betr.: Verkehrsplanung für die Gladbacher Straße (Az.: 02-1600-156/18)

BezeichnungInhalt
Sitzung:21.03.2019   BV1/0040/2019 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  0040/2019 

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt bedankt sich bei den Petenten, die Anregungen zur Umgestaltung und Verkehrsberuhigung der Gladbacher Straße gemacht haben (s. Anlagen 1-15).

Die Bezirksvertretung Innenstadt bekräftigt den Beschluss vom 19.04.2018, die Planung zur Öffnung der Gladbacher Straße für den Radverkehr in Gegenrichtung umzusetzen (Vorlage 0993/2018, Beschlusspunkte 1 +2). Die Bezirksvertretung Innenstadt beauftragt die Verwaltung, die Auswirkungen einer Drehung der Einbahnstraßenrichtung zwischen Erftstraße und Spichernstraße im Rahmen einer Verkehrsuntersuchung zu untersuchen und zu bewerten (Vorlage 0993/2018, Beschlusspunkt 3).

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.