TOP Ö 5.2: Beschaffungsprogramm für Fahrzeuge des Rettungsdienstes 2019

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Gesundheitsausschuss beschließt das Beschaffungsprogramm 2019 für die Fahrzeuge des Rettungsdienstes (Anlage 1) mit Gesamtkosten i.H.v. 962.000 €.

 

Der Finanzausschuss beschließt die Freigabe von Kassenmitteln in Höhe von 288.600 € in 2019 sowie die Freigabe von Verpflichtungsermächtigungen in Höhe von 673.400 € in 2019 mit Kassenwirksamkeit in 2020 im Teilfinanzplan 0212, Brand- und Bevölkerungsschutz, Rettungsdienst bei Teilfinanzplanzeile 9, Auszahlungen für den Erwerb von beweglichem Anlagevermögen bei Finanzstelle 3703-0212-0-0100, Kraftfahrzeuge, zur Beschaffung der in der Anlage aufgeführten Fahrzeuge.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.