Tagesordnungspunkt

TOP 10.15: Neu-Festsetzung Kartenpreise für Konzerte des Gürzenich-Orchesters in der Kölner Philharmonie ab 2019/20

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.02.2019   Rat/0048/2019 
Beschluss:geändert beschlossen
Vorlage:  0079/2019 

Beschluss in der Fassung des Betriebsausschusses Gürzenichorchester vom 29.01.2019 und ergänzt durch den mündlichen Antrag von RM Petelkau:

Der Rat setzt die Eintrittspreise für die Konzerte des Gürzenich-Orchesters Köln in der Kölner Philharmonie ab der Spielzeit 2019/2020 in der zu diesem Beschluss paraphierten Fassung neu fest.

In der Begründung der Ratsvorlage wird Punkt

D         Ab der kommenden Spielzeit intendiert die Geschäftsleitung Abendprogramme     kostenfrei an alle Konzertbesucher zu verteilen und nicht mehr zu verkaufen.

ersatzlos gestrichen.

Die Eintrittspreise der Sinfoniekonzerte werden im Abonnement wie folgt geändert:

Platzgruppe

alt (seit 01.09.2016

neu (ab 01.09.2019)

I

38

43

II

30

34

III

24

27

IV

16

18

V

14

14

VI

9

9

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und im ersten Spiegelstrich unter Ermäßigungen – Schwerbehinderte gestrichen – sowie im zweiten Spiegelstrich – Schwerbehinderte hinzugefügt - heißt es wie folgt: 

-       50 % für Schüler; Studenten (bis 28 Jahre), Auszubildende, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Köln-Pass sowie Köln-Card Inhaber,

-       Schwerbehinderte und Begleitpersonen für Schwerbehinderte oder Rollstuhlfahrer erhalten freien Eintritt.

Des Weiteren soll der Aspekt „Ermäßigung auch für Inhaber von Jugendleiter- und Ehrenamtskarten“ mitaufgenommen werden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.