Tagesordnungspunkt

TOP 18.1: Sonderprogramm Maßnahmenpaket Schulbau GU/TU - Baubeschluss zum Neubau einer Erweiterung am Hildegard-von-Bingen-Gymnasium, Leybergstraße 1 in 50939 Köln durch einen Generalunternehmer

BezeichnungInhalt
Sitzung:04.04.2019   Rat/0049/2019 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  0459/2019 

Beschluss des Hautpausschusses:

Der Hauptausschuss der Stadt Köln beauftragt die Verwaltung, den nach Abschluss eines europaweiten Vergabeverfahrens einzigen Bieter als Generalunternehmer mit dem Neubau der Erweiterung am Hildegard-von-Bingen-Gymnasium Leybergstraße 1 in 50939 Köln zu beauftragen. Grundlage der Beauftragung ist das zuschlagnehmende Angebot mit Gesamtkosten in Höhe von 39.239.686,71 Euro brutto.

Die Finanzierung der Baumaßnahme erfolgt im Rahmen des Wirtschaftsplanes der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln.

Beschluss des Rates:

Der Rat genehmigt gemäß § 60 Absatz 1 Satz 3 GO NW vorstehende Dringlichkeitsentscheidung des Hauptausschusses.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Stimmenthaltung der Fraktion Die Linke. zugestimmt.

___________
Anmerkung:
Frau Oberbürgermeisterin Reker übernimmt die Sitzungsleitung (20:43 Uhr).