TOP Ö 8.5: Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, der CDU-Fraktion, der Fraktion Die Linke, Frau Pöttgen (FDP), Herr Schuster (Deine Freunde), betr.: Fußgängebreauftrater

Nachtrag: 18.03.2019

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld unterstützt die Anregung der Bezirksseniorenvertretung und beauftragt die Verwaltung, die Position einer/eines städtischen Fußgängerbeauftragten einzurichten.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.