Tagesordnungspunkt

TOP 4.8: Kulturentwicklungsplanung (KEP)

BezeichnungInhalt
Nachtrag:20.03.2019 
Sitzung:26.03.2019   KuK/0039/2019 
Zusatz: (Die Beschlussvorlage wurde bereits mit Sammelumdruck vom 20.03.2019 versendet. Ich bitte die Unterlagen bereitzuhalten.)
(Zugesetzt)
Beschluss:ungeändert empfohlen
Vorlage:  0240/2019 

Der Ausschuss Kunst und Kultur empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

Beschluss:

 

 

1. Der Rat beschließt die Kulturentwicklungsplanung (Anlagen) als kulturpolitische Handlungsmaxime der Stadt Köln.

 

2. Der Rat beauftragt die Verwaltung, die in der Kulturentwicklungsplanung beschriebenen Entwicklungsideen/Maßnahmen zu prüfen und unter dem Vorbehalt der haushaltrechtlichen Möglichkeiten umzusetzen, beginnend mit dem Haushaltsjahr 2020. Dazu wird eine Prioritätenliste erarbeitet und zur Abstimmung vorgelegt.

 

3. Jede umzusetzende Entwicklungsidee/Maßnahme bedarf eines gesonderten Ratsbeschlusses.

 

4. Die Kulturentwicklungsplanung ist hinsichtlich ihrer Zielsetzung und ihrer Entwicklungsideen/Maßnahmen jährlich zu überprüfen. Die Verwaltung wird beauftragt, die Ergebnisse der Überprüfung und eine daraus resultierende Fortschreibung der Kulturentwicklungsplanung dem Rat in Form eines Berichtes zum 30.6. eines jeden Jahres, beginnend 2020, vorzulegen.

 

5. Die Kulturentwicklungsplanung wird in einem kontinuierlichen partizipativen Prozess fortgeführt.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.