Tagesordnungspunkt

TOP 1.3: Aktueller Sachstand zum Parkcafe, Bericht durch Projektleiterin Frau Gramm

BezeichnungInhalt
Sitzung:09.05.2019   BV1/0041/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Frau Gramm berichtet für die Verwaltung über den aktuellen Projektstand. Nach Auflösung des bisherigen Amtes für Wirtschaftsförderung wird das Projekt nun im Amt für Soziales, Arbeit und Senioren geführt. Es habe Verzögerungen aufgrund erforderlicher Neuausschreibungen, unvorhersehbarer baulicher Gegebenheiten im Bestand und zusätzlichem Abstimmungsbedarf mit dem Denkmalschutz gegeben. Die ursprünglich für 2018 vorgesehene Eröffnung werde daher nun voraussichtlich im ersten Quartal 2020 anvisiert. Aufgrund der Marktentwicklung im Baugewerbe würden sich voraussichtlich auch die avisierten Kosten von 2,7 Millionen Euro etwas erhöhen.

Auf Nachfrage von Herrn Micheel-Fischer, CDU, erklärt Frau Gramm, dass aufgrund der geänderten, geringeren Nutzfläche eine Anpassung des Betreibervertrages noch erfolge.

Herr Uerlich, CDU, beklagt, dass die Bezirksvertretung nicht regelmäßig über den Projektverlauf, insbesondere über wesentliche Aspekte, wie den Fund des Festungsrings und auftretende Verzögerungen informiert wurde. Frau Gramm sichert zu, die Bezirksvertretung künftig regelmäßiger durch schriftliche Mitteilungen, ggf. auch über nichtöffentliche Informationen, zu informieren. Bei Bedarf wird sie auch ergänzend in der Besprechung der Fraktionsvorsitzenden berichten.