Tagesordnungspunkt

TOP 17.14: Antrag der Fraktion Die Grünen betreffend "TOP 17 "Wahlen"
hier: Neubesetzung Ratsausschüsse, Aufsichtsräte, weitere Gremien"

BezeichnungInhalt
Nachtrag:04.04.2019 
Sitzung:04.04.2019   Rat/0049/2019 
Zusatz: zugesetzt
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  AN/0458/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Grüne Antrag nach § 3 Dateigrösse: 138 KB Grüne Antrag nach § 3 138 KB

Beschluss:

  1. In den Hauptausschuss wählt der Rat anstelle von Frau Kirsten Jahn Ratsmitglied Ulrike Kessing.
  2. In den Jugendhilfeausschuss wählt der Rat anstelle von Frau Kirsten Jahn Ratsmitglied Luisa Schwab.
  3. In den Ausschuss für Soziales und Senioren wählt der Rat anstelle von Ratsmitglied Luisa Schwab Ratsmitglied Frank Hauser.
  4. In den Ausschuss Kunst und Kultur wählt der Rat Herrn Mario Michalak als sachkundigen Einwohner.
  5. In den Stadtentwicklungsausschuss wählt der Rat Herrn Jörg Beste als sachkundigen Bürger, für die dadurch freiwerdende Position des sachkundigen Einwohners Herrn Manfred Waddey.
  6. In den Ältestenrat wählt der Rat auf die Position von Frau Kirsten Jahn das Ratsmitglied Brigitta von Bülow und auf die dadurch freiwerdende Position das Ratsmitglied Ulrike Kessing.
  7. Der Rat entsendet anstelle von Frau Kirsten Jahn das Ratsmitglied Brigitta von Bülow in den Aufsichtsrat Koelnmesse GmbH.
  8. Der Rat schlägt der nächsten Hauptversammlung vor, anstelle von Frau Kirsten Jahn das Ratsmitglied Sabine Pakulat für den Rest der ordentlichen Amtsdauer in den Aufsichtsrat GAG AG  zu wählen.
  9. Der Rat entsendet anstelle von Frau Kirsten Jahn das Ratsmitglied Birgitt Killersreiter in den Aufsichtsrat KölnTourismus GmbH.
  10. Der Rat entsendet anstelle Frau Kirsten Jahn das Ratsmitglied Sabine Pakulat in den Aufsichtsrat moderne Stadt GmbH.
  11. Der Rat wählt anstelle von Frau Kirsten Jahn das Ratsmitglied Brigitta von Bülow in die Hauptversammlung des Deutschen Städtetag.
  12. Der Rat entsendet anstelle von Frau Kirsten Jahn das Ratsmitglied Brigitta von Bülow in die Konferenz der Ratsmitglieder beim Städtetag NRW.
  13. Der Rat entsendet anstelle von Frau Kirsten Jahn das Ratsmitglied Ulrike Kessing und anstelle des Ratsmitglieds Sabine Pakulat das Ratsmitglied Hans Schwanitz in den Verein Region Köln/Bonn e.V.
  14. Der Rat entsendet anstelle von Frau Kirsten Jahn das Ratsmitglied Sabine Pakulat in das Wohnungsbauforum Köln.
  15. Der Rat wählt anstelle von Kirsten Jahn das Ratsmitglied Luisa Schwab und als stellvertretendes Mitglied von Frau Schwab das Ratsmitglied Ulrike Kessing, sowie als stellvertretendes Mitglied für Ratsmitglied Jörg Frank das Ratsmitglied Firat Yurtsever  in die Zweckverbandsversammlung des  Zweckverbands Sparkasse Köln/Bonn.
  16. Der Rat wählt anstelle von Frau Kirsten Jahn das Ratsmitglied Brigitta von Bülow in die Mitgliederversammlung der Metropolregion Rheinland e.V.

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.