TOP Ö 4.4: Barrierefreies Sportzentrum

Beschluss: ungeändert beschlossen

RM Kron äußerst sich positiv über die Beschlussvorlage und die damit verbundene Zielsetzung. RM Thelen stellt heraus, dass bei diesem Projekt, das man als einmalig für ganz Deutschland betrachten kann, viele Akteure, auch Stiftungen, lösungsorientiert und sehr gut zusammenarbeiten. Sie bittet Herrn Stadtdirektor Dr. Keller, das Thema auch im Verwaltungsvorstand zu platzieren. Wichtig ist, neben den planungsrechtlichen Fragen auch die schwierige dauerhafte Finanzierung anzugehen.

Beschluss:

Der Sportausschuss beschließt die Gewährung eines Zuschusses an den Rollstuhlbasketballclub Köln 99ers in Höhe von 56.000,00 Euro zur Finanzierung einer Machbarkeitsstudie für ein barrierefreies Sportzentrum. Die Finanzierung dieses Zuschusses erfolgt aus dem Teilergebnisplan 0801, Sportförderung/Unterhaltung von Sportstätten, Teilplanzeile 15, Transferaufwendungen, Haushaltsjahr 2019.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt