TOP Ö 6.3: Planungsbeschluss zur Generalsanierung der Sportanlage Brucknerstraße,
Umbau Rasenspielfeld in Kunststoffrasen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Porz (BV7) beauftragt die Verwaltung mit der Planung und Kostenermittlung für die Generalsanierung der Sportanlage Brucknerstraße.

 

Die Sanierung umfasst die Belagsänderung von einem Rasen- in einen Kunstrasenplatz, den Rückbau der vorhandenen Rundlaufbahn aus Tennenbelag in Rasenflächen, zus. Ausgleichsmaßnahmen, Errichtung von Wegen, Ballfangzäunen, Barrieren sowie einer Trainingsbeleuchtungsanlage in Verbindung mit der RheinEnergie.

 

Die Planung und Kostenermittlung wird durch Mitarbeiter des Sportamtes unter Beteiligung von Fachplanern durchgeführt.

 

Es stehen investive Auszahlungsermächtigungen in Höhe von 50.000,- € im Teilfinanzplan 0801, Sportförderung /Unterhaltung von Sportstätten, Zeile 08, Auszahlung für Baumaßnahmen (Investitionsprogramm Sportstätten) im HJ 2019 zur Verfügung.

 


Abstimmungsergebnis:

Mit großem Dank an die Fachverwaltung (52, Herr Reul) einstimmig beschlossen.