TOP Ö 2.1: Bürgereingabe gem. § 24 GO "Geschwindigkeitsbeschränkung auf dem Zollstockgürtel" (AZ: 02-1600-50/17)

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen empfiehlt dem Ausschuss für Anregungen und Beschwerden folgenden Beschluss zu fassen:

Der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden dankt dem Petenten für die Eingabe.

Eine Entscheidung über die zulässige Höchstgeschwindigkeit soll jedoch erst nach Vorlage des Lärmgutachtens und der entsprechenden Empfehlung getroffen werden.

 

 


Abstimmungsergebnis:
Mehrheitlich gegen die Stimme des Herrn Ilg zugestimmt.