TOP Ö 9.6: Ersatzbeschaffung eines Spielgerätes für Spielplatz Glasstraße/Wißmannstraße in Ehrenfeld

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss

Die Bezirksvertretung Ehrenfeld beauftragt die Verwaltung, die Ersatzbeschaffung eines Spielgerätes auf dem Spielplatz „Glasstraße/Wißmannstraße“ in Köln-Ehrenfeld mit Gesamtkosten in Höhe von 49.000 Euro durchzuführen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.