Tagesordnungspunkt

TOP 8.1.6: Rodderweg / Josef-Kallscheuer-Straße in Sürth:
Durchlässigkeit zum Fuß- und Radweg,
Antrag der Fraktion Die Grünen

BezeichnungInhalt
Sitzung:03.06.2019   BV2/0049/2019 
Beschluss:geändert beschlossen
Vorlage:  AN/0730/2019 

Herr Theilen von Wrochem modifiziert den Antrag.

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden geänderten Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, an der früher als Wendehammer vorgesehenen und jetzt als Parkplatz genutzten Fläche am Ende des Rodderwegs Maßnahmen zu ergreifen, damit der Fuß- und Radweg sicher erreicht werden kann.

 


Abstimmungsergebnis:
Einstimmig bei Enthaltung der Stimme des Herrn Ilg zugestimmt.