TOP Ö 8.3.2: Bezirksbezogene Mittel
Gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und Die Linke

Beschluss: geändert beschlossen

Geänderter Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung fordert den Rat der Stadt Köln auf, folgenden Beschluss zur Festsetzung der Bezirksbezogenen Mittel im Haushaltsplan 2020 zu fassen:

 

Der Sockelbetrag verbleibt bei 30.000 Euro sowie auch der Betrag von 0,65 Euro pro Einwohnerin / Einwohner.

Hinzu kommt ein Betrag von 9 Euro pro Hektar Fläche pro Bezirk.


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich beschlossen gegen die Stimme von Herrn Urmetzer (FDP)