Tagesordnungspunkt

TOP 5.2: Bildungsberatung der Volkshochschule eröffnete neue Perspektiven

BezeichnungInhalt
Nachtrag:14.06.2019 
Sitzung:24.06.2019   SHA/0043/2019 
Zusatz: Bereitgestellt mit Umdruck vom 19.06.2019.
Beschluss:Kenntnis genommen
Vorlage:  2037/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Mitteilung Ausschuss Dateigrösse: 116 KB Mitteilung Ausschuss 116 KB

Herr Dr. Gutzeit, CDU-Fraktion, möchte wissen, ob die Bildungsberatung dazu führt, dass vermehrt Weiterbildungen an der Volkshochschule Köln wahrgenommen werden. Weiterhin möchte er wissen, welche Personengruppen das Angebot der Bildungsberatung nutzen und welche Weiterbildungsangebote besonders gefragt sind.

 

Herr Schüller erläutert, dass die Beratung dazu diene, Menschen bei einer beruflichen Neuorientierung beziehungsweise Weiterentwicklung zu unterstützen. Dazu zähle auch eine Beratung hinsichtlich der finanziellen Hilfsangebote, wie zum Beispiel welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit die Weiterbildung durch einen Bildungsscheck NRW gefördert werden kann.
Ein neues Angebot sei die Beratung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen.

 

Die Mitteilung wird zur Kenntnis genommen.