TOP Ö 8: Mündliche Anfragen

RM Herr Paetzold fragt nach dem Sachstand des Antrages  „ Quo vadis  Drogenkonsumraum ?“ und ob das im Anschluss an die Sitzung stattfindende Fachgespräch eine Antwort hierauf gebe.

Der Beigeordnete für Soziales, Umwelt, Gesundheit und Wohnen, Herr Dr. Rau, antwortet, man wolle in dem stattfindenden Fachgespräch über den aktuellen Stand berichten.

RM Dr. Strahl lobt, dass sich die Interessengemeinschaft in den Prozess um den Drogenkonsumraum einbringt.

Der Ausschussvorsitzende Dr. Unna schließt sich dem Lob an.

RM Herr Kaske fragt nach der Situation der Flüchtlingsunterkünfte in der Ostrmehrheimer Straße.

Herr Dr. Rau sagt eine Beantwortung zu.